Aktuelle News

Aktuelle Jobangebote von Mitgliedsbetrieben und Organisationen aus der Region 13.02.2017, 11:58

Stellenangebot Koch Restaurant Martha Pizzarei Fürstenfeldbruck Stellenangebot Ersatzbetreuung Tagespflegekinder Landratsamt Fürstenfeldbruck Stellenangebot Reinigungskraft Stadt Fürstenfeldbruck Stellenangebote Zimmermädchen Frühstückskraft Fürstenfelder Hotel Fürstenfeldbruck
Stellenangebot Koch Küchenhilfe parkcafe FFB  Stellenangebot Kundenberater Spielwaren Reindl Fürstenfeldbruck  Stellenangebot Zeitungsausträger AmperKurier Fürstenfeldbruck  Stellenangebot Bautechniker Landkreis Fürstenfeldbruck

Diese und weitere Stellenangebote finden Sie auf: www.ffb-jobs.de


Earth Hour 2017: 25. März von 20:30 - 21:30 Uhr 08.02.2017, 09:57

Earth Hour 2017Vor unseren Augen
verschwinden Kegelrobben, Pandas, Elefanten, Schildkröten … Beinahe jede sechste Tier- und Pflanzenart bedroht der Klimawandel existenziell. Lebensräume gehen verloren. Ein unwiderrufliches Massensterben droht, wenn wir tatenlos bleiben.

Verbindliche Klimaschutzziele
wurden in Paris 2015 vereinbart. Doch das Abkommen soll erst 2020 in Kraft treten. So lange können wir nicht warten! Jetzt müssen wir handeln, damit wir die Klimaschutzziele erreichen und damit die Erderwärmung unter 2 °C bleibt.

3,5 Milliarden Menschen
leben in Städten. Dort wird die meiste Energie verbraucht und immens viel CO2 produziert. Städte sind Motoren des Klimawandels, aber auch des Klimaschutzes. In vielen Ländern nämlich haben sich Städte ambitionierteren Klimaschutzzielen verschrieben als ihre Regierungen. In Deutschland treiben Städte die Energiewende voran und gehen technologisch neue Wege.

Stadt – Land – Klimaschutz
Machen wir uns dafür stark, dass unsere Städte auf erneuerbare Energien umschwenken, dass klimafreundliche Mobilität Vorfahrt erhält und klimaneutrales Bauen selbstverständlich wird. Auf diese Weise beeinflussen wir mit unseren Städten positiv das Klima und verhindern das Aussterben von Tier- und Pflanzenarten.

Gemeinsam mit anderen ist am Samstag, den 25. März von 20.30 - 21.30 Uhr dazu Gelegenheit. Dabei löschen Millionen Menschen in aller Welt die Lichter, um ein weithin sichtbares Zeichen zu setzen: gegen den Klimawandel, für den Artenschutz. Auch Deutschland macht mit. Zu Hause, in Städten und Gemeinden, auf Straßen und Plätzen. Überall geht das Licht aus – damit allen ein Licht aufgeht.

Besonders erfolgreich
ist diese Aktion dann, wenn sich viele Menschen beteiligen. Also, auch du! Als Organisator/in oder Teilnehmer/in, im Kreis von Freunden, da, wo du wohnst. Was geht und wo was geht, erfährst du auf der speziellen Website des WWF unter wwf.de/earthhour

Zur Earth Hour
wie an jedem anderen Tag des Jahres sollten wir einander ein Vorbild sein: mit nachhaltigem Konsum, energieeffizienter Haushaltsführung, weniger Flugreisen ... Wer zudem öfter auf Fleisch verzichtet, rettet die Welt, Tag für Tag. Mehr Tipps und Anregungen für ein klimabewussteres Leben findest du unter wwf.de/earthhour


Ab sofort unter neuer Adresse erreichbar 08.02.2017, 08:55

Maple Marketing GmbH
web. print. film.
Gröbenzeller Straße 9
82178 Puchheim

tel: 089 / 392 909 11 | fax: 089 / 925 608 13

info@maplemarketing.de | www.maplemarketing.de

Maple Marketing GmbH Puchheim - Design Webagentur

Neu im Gewerbeverband Fürstenfeldbruck: Hedwig Hanf - business meets art 19.01.2017, 10:04

 

Hedwig Hanf business meets artHedwig Hanf

Mitglied bei Bund der Selbständigen seit 2005
von 2008 – September 2016 Vorstandsmitglied beim Bezirksverband München
zuständig für Mitglieder und Events (Kunst & Kultur)

business meets art  

Dallmayrstr. 16
82256 Fürstenfeldbruck

T: 08141 - 88 99 06
F: 08141 - 88 99 07
E: welcome@hedwig-hanf.com
www.hedwig-hanf.com

 

Das Portfolio von business meets art

Vertriebsservice für den Mittelstand
Konzeptentwicklung für Telefonmarketing und Telefonakquise, Kundengewinnung und Kundenbindung.

Abwicklung von Telefonprojekten
Für Ihre Telefonprojekte, die ein Callcenter nicht individuell oder maßgeschneidert für Sie abwickeln kann, biete ich Ihnen die passenden Lösungen.

Kundenbindung
Ich halte für meine Auftraggeber den telefonischen Kontakt zu ihren Kunden.
Zum Beispiel: Nachfassen nach Mailings.
Als Expertin für Telefonakquise pflege ich für Sie den telefonischen Kontakt zu Ihren Bestandskunden oder gewinne Neukunden für Sie.
Durch professionelles Verhalten am Telefon wecke ich bei meinen Gesprächspartnern Neugierde auf die Produkte und Service-Leistungen meiner Auftraggeber.
Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist die Kundenbetreuung. Hierbei setze ich auf Nachhaltigkeit. Dabei gehe ich speziell auf die Wünsche meiner Auftraggeber ein und erarbeite mit ihnen zusammen ein maßgeschneidertes Konzept.
Wichtig ist mir die Zuverlässigkeit bei der Nachbearbeitung.

Neukundengewinnung durch Telefonakquise
Kaltakquise – Kundengewinnung
Ziel ist es, bei meinen Gesprächspartnern Neugierde und Bedarf für die Produkte und Service-Leistungen meiner Auftraggeber zu wecken.
Der Erinnerungsfaktor an diese Telefonate führt dann zu der gewünschten Nachhaltigkeit bei der bestehenden oder neu aufzubauenden Geschäftsbeziehung. Meine Telefonate und meine individuelle Gesprächsführung bewirken, dass sich die potentiellen Kunden im Bedarfsfall für meine Auftraggeber und ihre Produkte oder Service-Leistungen entscheiden.

Leistungen im Überblick:

  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung
  • Unterstützung bei der Beschaffung von Adressen und CRM Software
  • Entwicklung eines individuellen Gesprächsleitfadens
  • Unterstützung bei der Beschaffung von entsprechenden Werbematerialien
  • Korrespondenz, die aufgrund meiner Telefonate erforderlich werden sollte, wickle ich für meine Auftraggeber selbständig ab.
    Beispiel: Als „Verstärker“ erhalten meine Gesprächspartner nach dem Telefonat per E-Mail eine kurze Gesprächszusammenfassung.

Coaching / Beratung
Entwicklung eines Konzeptes für Telefonakquise:
Maßgeschneidert auf den Bedarf erstelle ich zusammen mit meinen Auftraggebern ein Konzept für Telefonakquise. Die anschließende Umsetzung erfolgt durch die MitarbeiterInnen meiner Auftraggeber.

(Telefon)-Coaching oder Coaching vor Ort (training on the job)
Diese Coaching-Maßnahmen biete ich meinen Auftraggebern für MitarbeiterInnen, die die Telefonakquise aufgrund meines Konzeptes oder in Anschluss nach meiner Telefon-Akquise übernehmen sollen. Diese MitarbeiterInnen coache ich auf Wunsch im Hause meiner Auftraggeber (training on the job) oder per Telefon.


Kunst-Konzept nach Hedwig Hanf:
Mein Art Consulting beinhaltet die Beratung von Kunst-Interessierten und von KünstlerInnen

Kunst zieht die Aufmerksamkeit auf Ihr Unternehmen.

Einladungen, die Sie zu einer Vernissage/Ausstellung an Geschäftspartner, Kunden, potentielle Kunden und Freunde versenden, erzielen einen bedeutenden Marketingeffekt.
Auch in Ihrem Unternehmen können Sie die Kunst als Marketing-Instrument einsetzen. Ich berate Sie gerne!

Durch die Gestaltung Ihrer Büroräume mit Kunst schaffen Sie für Ihre Besucher und Mitarbeiter eine besondere Wohlfühlatmosphäre.
Es ist erwiesen, dass Kunst sich positiv auf die Arbeitsproduktivität auswirkt.

Deshalb vermittle Ihnen KünstlerInnen, die Sie bei der Ausstattung Ihrer Geschäfts- und Privaträume mit Kunstobjekten inspirieren.
Interessenten wählen z.B. aus den Künstler-Profilen auf meiner Homepage, aus Katalogen und Bildmaterial Kunst aus, die sie anspricht.
Lassen Sie sich auf den Dialog mit der von mir präsentierten Kunst ein. Finden Sie heraus, wie die Kunstwerke auf Sie wirken oder was Sie darin sehen. Während meines Beratungsgesprächs erarbeiten wir gemeinsam, welche KünstlerInnen und Kunst zu Ihnen und Ihrem Umfeld passen.

Anschließend besuche ich mit dem Künstler oder der Künstlerin Ihr Unternehmen oder Ihre Privat-Räume.
Danach erstelle ich für sie ein maßgeschneidertes Kunst-Konzept (Angebot).
Bei einem von mir organisierten Atelier-Besuch suchen Sie sich Originale für eine Ausstellung in Ihren Geschäftsräumen oder für Ihre Privaträume aus.
Sie haben die Wahl, ob Sie Objekte der Künstler und Künstlerinnen aus meinem Portfolio mieten, leasen oder kaufen.
„Kunst in Situ“ – Kunst in Situation
Fotos von Kunstwerken vermitteln Ihnen einen ersten Eindruck. Doch erst wenn Sie dem Original gegenüber stehen, entfaltet sich die volle Wirkung des Kunstwerks. Deshalb biete ich Interessenten die Möglichkeit in meinem Home Office und in meinen Privaträumen Originale diverser KünstlerInnen zu betrachten. Hier sehen Sie, wie die Kunstwerke im Wohnumfeld wirken.
Ich lebe den Slogan „business meets art“ und vernetze Personen und Persönlichkeiten aus Business, Kultur- und Kreativwirtschaft.
Es ist mir ein Anliegen die Kunst den Menschen nahe zu bringen und Menschen an die Kunst heranzuführen. Dies mache ich mit viel Herzblut.

Das und-Kunstmagazin hat bereits 2011 über das Kunstkonzept nach Hedwig Hanf berichtet.

Beispiele für Kunst in Unternehmen:
- Kunst im Autohaus Mercedes Greppmair
- Kunst im Park von Schloss Hohenkammer
- Kunst in der IHK Akademie Westerham: Fotostrecke auf YouTube »

Impressionen in den Bildergalerien auf meiner Homepage »

Bei den von mir organisierten Ausstellungen erhalten Brucker Unternehmen die Möglichkeit als Sponsoren mitzuwirken. Im Rahmen der Vernissage/Ausstellung machen Sie auf ihre Produkte und Serviceleistungen aufmerksam.

Beispiel: Meine pop-up Ausstellung „Wie es Euch gefällt“
Fotostrecke in der Galerie auf meiner Homepage » und auf YouTube »